Wingwave®

Schnelle Hilfe bei Angst und emotionalen Blockaden!

So entstehen Blockaden!

 

Traumatische oder belastende Ereignisse können wie ein Stachel in unserer Seele sitzen und bei ähnlichen Erfahrungen wieder anfangen, zu schmerzen. Die Ursache dafür liegt in einer Überforderung unseres Emotionszentrums, das dann Gefühle nur unvollständig verarbeitet hat. Mit Wingwave ® können stressende Gedanken, unangenehme Erinnerungen oder blockierende Emotionen bearbeitet und verändert werden, so dass Sie sich leichter, unbelasteter und ausgeglichener fühlen.

 

Das können Sie sich ungefähr so vorstellen:
Sie kommen gerade vom Supermarkt nach Hause und sind mit mehreren Einkaufstaschen bepackt. Ihr Kind stürmt auf Sie zu und fragt Sie etwas. Sie stellen die Tüten auf den Boden und kümmern sich zunächst um Ihr Kind. Somit werden die Tüten auf den Boden gestellt und erst später ausgepackt. Später dann, wenn Sie Zeit haben, sortieren Sie den Inhalt in die jeweiligen Schränke. In Stresssituationen kann es aber passieren, dass eine Einkaufstüte stehen bleibt. Sie steht  im Weg, man stolpert immer mal wieder drüber und manchmal fängt der Inhalt an zu faulen,  zu schimmeln und unangenehme Gerüche entwickeln sich.

 

So ist das auch mit unseren Erlebnissen. Viele Ereignisse werden gut verarbeitet, es kann jedoch auch sein, dass etwas traumatisch Erlebtes nicht gut bewältigt und nicht integriert werden konnte. Dann wird das Ereignis– wie eine unausgeräumte Einkaufstasche – zu einer Blockade und wir stolpern ständig darüber. Dabei hängen wir in alten Konflikten fest, die ihrerseits schmerzhafte Folgeprobleme auslösen können in der Art: “Immer wenn X passiert, geschieht mir Y“. Leider ist es oft so, dass wir nicht wissen, woher diese Blockade kommt. Wir sehen nur die Auswirkungen und alles läuft automatisch ab.

 

 Sie verhalten sich in Situationen so, wie Sie es gar nicht möchten?
In bestimmten Situationen zeigen sich Verhaltensweisen, die automatisch ablaufen. Aber so wollten Sie gar nicht reagieren…

 

Mit Hilfe von Wingwave ® können wir diese mentalen Barrieren auflösen und integrieren.

Wie geschieht das?

Wingwave ® ist eine Methode, die vom Besser-Siegmund Institut in Hamburg entwickelt wurde und das neben der Symptomatik auch die Ursache bearbeitet.
Dabei wurden Teile aus der Traumatherapie mit Teilen aus dem neurolinguistischem Programmieren und der Kinesiologie miteinander verbunden.
Der Myostatiktest aus der Kinesiologie hilft uns, durch Erfassen der individuellen Muskelreaktion des Menschen, punktgenau belastende Emotionen und Ereignisse herauszufiltern.

Um diese Auslöser und belastenden Gefühle bearbeiten zu können, werden künstlich REM-Phasen hergestellt. REM-Phasen ( Rapid Eye Movement) sind Phasen, die wir im Schlaf erleben. Wenn wir etwas verarbeiten müssen, bewegen sich die Augen im Schlaf hin und  her. Durch diese Augenbewegungen wird unser Gehirn aktiviert und hilft uns, die Ereignisse des Tages zu verdauen. Im Wingwave-Prozess wird dieser Prozess simuliert, indem der Patient den schnell hin- und herwinkenden Fingern des Coachs mit den Augen folgt.

Als ganzheitlich arbeitende Heilpraktikerin spüre ich bei meinen Patienten Blockaden (Ängste, unverarbeitete Erlebnisse)  und Verhaltensmuster auf und setze durch wissenschaftlich anerkannte Methoden Impulse, um diese dauerhaft zu lösen. Diese Therapie wird noch ergänzt durch die Gabe eines homöopathischen Arzneimittels, das diese Behandlung unterstützt und evtl. verkürzt.
Dieses gilt auch für kleine Patienten, die Schwierigkeiten in der Schule haben oder sich selbst im Wege stehen.

 

Wingwave ® kann bei allen belastenden Emotionen, Erlebnissen und begrenzenden Glaubenssätzen zum Einsatz kommen. Besonders aber da, wo Sie sich selbst eine positive Veränderung wünschen:

  • Sicheres Auftreten in Prüfungssituationen, bei Vorträgen und Präsentationen
  • mehr Lebensfreude nach einer Trennung oder dem Tod eines geliebten Menschen
  • Bei isolierten Ängsten ( Redeangst, Zahnarztangst, Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst, Angst vor Spritzen etc.)
  • bei psychosomatischen Beschwerden
  • zur Reduktion von Stress
  • zur mentalen und körperlichen Verarbeitung von Unfällen
  • Unterstützung in Veränderungsprozessen, „endlich das tun, was ich möchte“
  • Emotionales Essen verbunden mit Heißhunger-Attacken
  • Balance,  Kreativität und Leistungsfähigkeit
  • Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstbildes
  • Gelassenheit im Umgang mit den eigenen Kindern
  • unangemessenes oder übertriebenes Verhalten in bestimmten Situation, ohne zu wissen, warum

Mit Hilfe von Wingwave ® können wir diese mentalen Barrieren auflösen und integrieren.

Wie geschieht das?

Wingwave ® ist eine Methode, die vom Besser-Siegmund Institut in Hamburg entwickelt wurde und das neben der Symptomatik auch die Ursache bearbeitet.
Dabei wurden Teile aus der Traumatherapie mit Teilen aus dem neurolinguistischem Programmieren und der Kinesiologie miteinander verbunden.
Der Myostatiktest aus der Kinesiologie hilft uns, durch Erfassen der individuellen Muskelreaktion des Menschen, punktgenau belastende Emotionen und Ereignisse herauszufiltern.

Um diese Auslöser und belastenden Gefühle bearbeiten zu können, werden künstlich REM-Phasen hergestellt. REM-Phasen ( Rapid Eye Movement) sind Phasen, die wir im Schlaf erleben. Wenn wir etwas verarbeiten müssen, bewegen sich die Augen im Schlaf hin und  her. Durch diese Augenbewegungen wird unser Gehirn aktiviert und hilft uns, die Ereignisse des Tages zu verdauen. Im Wingwave-Prozess wird dieser Prozess simuliert, indem der Patient den schnell hin- und herwinkenden Fingern des Coachs mit den Augen folgt.

Als ganzheitlich arbeitende Heilpraktikerin spüre ich bei meinen Patienten Blockaden (Ängste, unverarbeitete Erlebnisse)  und Verhaltensmuster auf und setze durch wissenschaftlich anerkannte Methoden Impulse, um diese dauerhaft zu lösen. Diese Therapie wird noch ergänzt durch die Gabe eines homöopathischen Arzneimittels, das diese Behandlung unterstützt und evtl. verkürzt.
Dieses gilt auch für kleine Patienten, die Schwierigkeiten in der Schule haben oder sich selbst im Wege stehen.

 

Wingwave ® kann bei allen belastenden Emotionen, Erlebnissen und begrenzenden Glaubenssätzen zum Einsatz kommen. Besonders aber da, wo Sie sich selbst eine positive Veränderung wünschen:

  • Sicheres Auftreten in Prüfungssituationen, bei Vorträgen und Präsentationen
  • mehr Lebensfreude nach einer Trennung oder dem Tod eines geliebten Menschen
  • Bei isolierten Ängsten ( Redeangst, Zahnarztangst, Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst, Angst vor Spritzen etc.)
  • bei psychosomatischen Beschwerden
  • zur Reduktion von Stress
  • zur mentalen und körperlichen Verarbeitung von Unfällen
  • Unterstützung in Veränderungsprozessen, „endlich das tun, was ich möchte“
  • Emotionales Essen verbunden mit Heißhunger-Attacken
  • Balance,  Kreativität und Leistungsfähigkeit
  • Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstbildes
  • Gelassenheit im Umgang mit den eigenen Kindern
  • unangemessenes oder übertriebenes Verhalten in bestimmten Situation, ohne zu wissen, warum

Sie  suchen zeitnah einen Termin, um möglichst schnell Unterstützung zu bekommen?
Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Wingwave® ist eine Methode, die ca.  5-6 Sitzungen dauert.  Jedoch wird oft schon nach der ersten Sitzung eine deutliche Erleichterung verspürt.
Häufig unterstütze ich die Intervention mit homöopathischen Arzneimitteln.

Weitere Anwendungsbereiche:

  • Bewältigung negative Ereignisse aus der Vergangenheit
  • Trauer, Trennung, Liebeskummer, Lebenskrisen
  • Reduktion von Süchten
  • körperliche  Beschwerden als Ausdruck eines psychischen Stresszustandes (psychosomatische Beschwerden) wie z.B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen etc.
  • Burn-Out
  • Probleme im Beruf oder im privaten Umfeld
  • Stress im Umgang mit Menschen
  • Man fühlt sich belastet, weiß aber nicht wieso…
  • Schüchternheit überwinden
  • Aufbau des Selbstbewusstsein und viele andere
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.wingwave.com oder bei www.youtube: die Seelenflüsterer